Schloss Kremsegg

Kontakt & Service

Schloss Kremsegg
Kremsegger Straße 59
4550 Kremsmünster

+43 7583 5247
info(at)schloss-kremsegg.at
http://www.schloss-kremse...

Öffnungszeiten

DI, MI, DO, FR, SA, SO, Feiertag

"Wechselvoll" ist das beste Wort, um die Geschichte des Schlosses Kremsegg in einem Wort zusammenzufassen:

Herren aus dem vergessenen Geschlecht der Rot erbauten das Schloss im Mittelalter als adeliges Anwesen auf einem Hügel rechts der Krems. Eine frühe Erwähnung findet sich 1235.
Im 16. Jh. war es der Sitz der protestantisch gesinnten Adelsfamilie Grünthaler. Im Zuge der Gegenreformation musste sie das Land verlassen. Anton Wolfradt, einer der bedeutendsten Äbte des Stiftes Kremsmünster, kaufte 1627 das Schloss, was eine lateinische Inschrift über dem Hauptportal dokumentiert.
Wie das Stift erhielt das Schloss 1726 unter Abt Alexander Strasser eine lange Mauer um das Areal. Auch Jakob Prandtauer beschäftigte sich planerisch mit Kremsegg. Seit dem 19. Jh. verlor das Schloss immer mehr an Bedeutung. Schließlich wechselten rasch die Besitzer. In Erinnerung bleibt das Wirken der Gräfin Therese Kinsky und des Industriellen Werner Lutzky.

Seit 1996 ist Schloss Kremsegg mit seinem international renommierten Musikinstrumenten-Museum ein attraktives Ziel für Kulturtouristen und ein Geheimtipp für Familien. Denn ausgewählte Instrumente selbst anzuspielen, macht Spaß – mit oder ohne Kinder!

Erreichbarkeit / Anreise

Anreise mit dem Auto:
von Wien: A1 bis Haag, über Steyr nach Bad Hall 
von Salzburg: A1 bis Sattledt, dann B122 Richtung Kremsmünster
von Passau/Graz: A9 bis Sattledt, dann B122 Richtung Kremsmünster

Anreise mit der Bahn:
Linz - Kremsmünster mit der Pyhrnbahn Richtung Selzthal, Fahrtdauer ca. 30 Min.

Das Musikinstrumentenmuseum hat täglich von 10-17 Uhr (außer Montag) geöffnet.

Ruhetag: Montag

Ruhetage
  • Montag

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sonstige Vergünstigungen:

Preise Museum:
Erwachsene: EUR 5,00
Gruppen (ab 10 Pers.), Senioren, Studenten: EUR 4,00
Schulklassen: EUR 1,50
Kinder/Jugendliche (6-18 Jahre): EUR 2,20
Familie: EUR 11,00
Inhaber des "Kremstaler Kulturpasses": Eintritt frei

Preise Führungen
Erwachsene: EUR 1,50
Kinder, Jugendliche (6-18 Jahre): EUR 1,00

  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet
  • für Schulklassen geeignet
  • mit Freunden geeignet
  • zu Zweit geeignet
  • mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
Sonstige besondere Eignungen:

Familien, Musikbegeisterte, Gruppen
Seminare, Tagungen, Hochzeiten