Auf einer vom Westufer des Traunsees hervorragenden Halbinsel liegt Traunkirchen, einer der malerischsten Orte im Salzkammergut.

Ortsansicht TraunkirchenDer idyllische Ortskern der vom ehemaligen Kloster, dem Johannesberg und einer eindrucksvollen Bergkulisse geprägt wird, ist seit jeher Inspiration und Refugium von Malern, Schriftstellern und Künstlern.

Klein aber fein, so präsentiert sich Traunkirchen. Zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten wie die barocke Pfarrkirche mit der berühmten Fischerkanzel, die Johannesbergkapelle, den ältesten Kalvarienberg im Salzkammergut, den Kulturweg „Via Historica“ mit Texten von Alfred Komarek, das Handarbeitsmuseum oder die Fronleichnamsprozession, welche seit 1632 am Traunsee abgehalten wird, gilt es ebenso zu entdecken wie Aussichtspunkte mit teilweiser heidnisch-kultischer Vergangenheit.

Aber nicht nur Kultur, Gaumenfreuden und Landschaft lassen sich hier auf das Schönste erleben. Ein gut markiertes Wegenetz erschließt ein reizvolles Wandergebiet, wo sowohl SpaziergängerInnen als auch BergsteigerInnen voll auf ihre kosten kommen. Zusätzlich wartet eine bunte Freizeitwelt mit großen Badeplätzen, vielen Wassersportangeboten, Bootsverleihen und Rundfahrten. Laufstrecken und Mountainbike-Routen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden sowie eine Naturrodelbahn und ein Freiluft-Eislaufplatz im Winter runden das Freizeitprogramm Traunkirchens ab.

Die außergewöhnlichen Veranstaltungs- und Seminarmöglichkeiten in historischen Gebäuden oder auf mystischen Kraftplätzen und das facettenreiche Angebot an Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben verbinden in einzigartiger Weise gastliche Atmosphäre mit kulinarischen Genüssen.

Das seit 2008 verkehrsberuhigte Ortszentrum mit dem ehemaligen Kloster beherbergt außerdem sowohl die Wissenschaft mit der Internationale Akademie als auch die Kunst mit der Sommerakademie für Malerei und Zeichnung und schafft so die Verbindung von einer bewegten Vergangenheit als ehemaliges religiösen Zentrum des Salzkammergutes mit einer aussichtsreichen Zukunft.

Sehenswürdigkeiten
Pfarrkirche mit der Fischerkanzel, Naturdenkmal Johannesberg mit Johannesbergkapelle, Kalvarienberg (ältester im Salzkammergut), Handarbeitsmuseum, Spitzvilla.

Sport und Freizeitmöglichkeiten
Wassersport, Angeln, Wandern, Tennis, Mountainbike-, und Laufstrecken in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, Eislaufen, Naturrodelbahn von der Hochsteinalm, Winterwandern und Langlaufloipe bei geeigneter Witterung im Winter.

Veranstaltungen
Weihnachtsort Traunkirchen, Glöcklerlauf, Antlaßsingen (Karwoche), Fronleichnamsprozession am Traunsee (seit 1632), Forum Traunkirchen, Sommerakademie Traunkirchen, Internationale Akademie Traunkirchen, Holzmarkt und das große Seefest: die Märchennacht.

Information, kompetente Beratung und Prospektservice
Gästezentrum Ferienregion Traunsee
Toskanapark 1
4810 Gmunden

Tel.: +43 7612 74451
Fax: +43 7612 71410
E-Mail: info@traunsee.at
www.traunsee.at/traunkirchen 

> zu den Ausflugstipps in Traunkirchen

button_unterkuenfteUnterkünfte

button_veranstaltungenVeranstaltungen

button_sehenswuerdigkeitenSehenswürdigkeiten

button_karteOrt auf der Karte anzeigen