2011-08-23 – Festlich. Gar köstlich.
Bauernschmankerl, Almabtrieb, Wildgericht die Österreichische Romantikstraße feiert den Herbst.

Steht in der Wachau im Herbst die Weinlese an, so begehen die südlichen Regionen der Österreichischen Romantikstraße diese Jahreszeit – den Bauernherbst – mit schmackhaften Menüs und traditionellen Festen. Auf den Tisch kommen Wildgerichte und Schmankerl, beim Almabtrieb kommen die Kühe mit Musik und Pomp ins Tal. Die lokalen Romantikhotels halten dazu attraktive Pauschalangebote bereit. Ein Überblick über Angebote und Veranstaltungen.

Zwei Hauben zeichnen das Schlosshotel Freisitz Roith am Traunsee aus. Küchenchef Michael Aichinger serviert ab 14. Oktober Wildkreationen im Gourmetrestaurant Wintergarten mit Blick über den See. Eröffnet werden die Wildwochen an diesem Tag mit dem Fest „Wein, Wild & Swing“, mit fünfgängigem Galadinner, den Jagdhornbläsern und einer Swingband. Angebot: Oktoberkulinarium (buchbar: 14.10.-4.11.2011) für zwei Nächte, 199,– EUR p.P. / DZ. www.freisitzroith.at

Bauernherbstschmankerl auf der Gersberg Alm
Im Romantikhotel Gersberg Alm am Fuße des Gaisbergs bei Salzburg kredenzt Küchenchef Mathias Kohls bis Ende Oktober Bauernherbstschmankerl: Blunz’n Gröstl mit Blattsalat etwa und zum Nachtisch einen Zwetschkenfleck. Beim „Gersberg Alm Kirtag“ am 18. September lädt das Hotel zum Bauernherbst-Buffet mit Musik. Angebot: Gourmet-Schmankerl (buchbar bis 20.11.2011) für zwei Nächte, 287,– EUR p.P. / DZ. www.gersbergalm.at

Genuss am Traunsee

Das Symposionhotel Post in Traunkirchen am Traunsee veranstaltet im Herbst genussvolle Wandertage mit individuellen oder geführten Touren mit Almjause, Besuch des Wildparks Hochkreut sowie einer Fahrt auf den Grünberg. Angebot: Genusstage (buchbar bis 22.10.2011) für sieben Nächte, 481,– EUR p.P. / DZ. www.hotel-post-traunkirchen.at

Romantik am Hallstätter See
Das Heritage.Hotel.Hallstatt offeriert einen romantischen Urlaub am Hallstätter See mitten in Hallstatt – garniert mit einem dreigängigen Dinner bei Kerzenlicht im Restaurant „Im Kainz“ und einer Bootsfahrt am Hallstätter See samt Szigetti-Winzersekt. Angebot: Heritage.Romantik am See, 229,– EUR p.P. / DZ. www.hotel-hallstatt.com

Der Bauernherbst – ein Fest
In Bad Ischl feiert der Bauernherbst heuer sein zehnjähriges Jubiläum und von 25. bis 28. August seine Eröffnung im Bauerpark, mit Musik und Tanz, Trachtenmodenschau, Handwerks- und Schmankerlmarkt sowie einem Weltrekordversuch: Der Sauschneid-Sepp aus Radstadt will mittels Motorsäge aus einem Holzstamm die längste Holzkette der Welt schnitzen. Im September offerieren überdies jeweils freitags lokale Bauern und Handwerker Haus- und Handgemachtes am Bauernmarkt vor der Trinkhalle. Zum Almfest lädt die Rettenbachalm am 11. September, der Almabtrieb mit festlich geschmücktem Vieh findet am 8. Oktober statt. Dem Erntedankfest der Kirche am 2. Oktober folgt am 3. Oktober der Liachtbratlmontag, ein in Bad Ischl traditioneller Feiertag mit Gottesdienst und Umzug.

Im Almtal steht am 27. August mit dem Bläserfest am Almsee eine hörenswerte Veranstaltung am Programm – erstmals kombiniert mit dem Almtaler Genussmarkt. Den Auftakt gibt ein Festgottesdienst um 11 Uhr beim Gasthof Seehaus. Der Genussmarkt startet um 12 Uhr, das Weisenblasen der Bläsergruppen am See um 13 Uhr. Das am Almsee bekannte Echoblasen (Mitte Juni bis Mitte September jeden Mittwoch, 19:30 Uhr) beginnt beim Bläserfest um 18 Uhr.

Traktoria, Almabtrieb und Erntedankfest bilden die herbstlichen Höhepunkte am Wolfgangsee. Von 23. bis 24. September zeigen sich bei der Traktoria in St. Wolfgang Oldtimer der Traktorenszene. Von 30. September bis 2. Oktober treiben die Bauern ihre Kühe ins Tal und feiern dies beim Almkirtag im Brauchtumsstadl beim Branntweinhäusl in St. Wolfgang-Russbach. Am 3. Oktober begeht auch St. Wolfgang den Liachtbratlmontag – im Hotel Schafbergspitze.

Corporate Data
Die Österreichische Romantikstraße ermöglicht kulturelles und kulinarisches Reisen zwischen Salzburg und Wien. Sie bietet „entschleunigtes Reisen mit Genuss“ durch die schönsten Regionen Österreichs. Der Gast findet historische und landschaftliche Highlights in ausgewählten Orten. Nur besondere Partner verdienen das Prädikat „Österreichische Romantikstraße“. Das Prinzip der Mitgliedschaft basiert auf einer intensiven Partnerschaft mit starker Identifikation gemeinsamer Inhalte und Maßnahmen. Mit über 21 Mitgliedern zwischen Salzburg und Wien zählt die ARGE Österreichische Romantikstraße zu den führenden Themenstraßen Europas. Geschäftsführer ist Mag. Michael Spechtenhauser.

Weitere Infos:
ARGE „Die Österreichische Romantikstraße“
c/o Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH
A-4820 Bad Ischl, Salinenplatz 1
Tel.: ++43 (0) 6132 269 09 0
Fax: ++43 (0) 6132 269 09 14
www.romantikstrasse.at
info@romantikstrasse.at