2010-08-23 – Erotische Märchen, romantische Wirklichkeit.

no images were found

Es gibt die Liebe auf den ersten Blick, die Liebe, die durch den Magen geht – und bekanntlich können auch die richtigen Worte zum richtigen Zeitpunkt einen geradezu magischen Zauber ausüben. Man darf sich also einiges erwarten, wenn am 10. September in der Schallaburg in der Wachau die „Nacht der erotischen Märchen“ anbricht: einen sinnlichen Abend im romantischen Ambiente eines der schönsten Renaissanceschlösser der Welt, an dem man bei einem Glas guten Wein den erotischen Geschichten von Märchenerzählerin Dena Seidl lauscht und die indische Tanzkunst der schönen Schemzedah auf sich wirken lässt.
Tagsüber widmet sich die Schallaburg derzeit einem Jahrzehnt, das durchaus von erotischen Themen bestimmt war: „Die 60er. Beatles, Pille und Revolte“ spiegelt die Faszination der 1960er Jahre wider – wobei Miniröcke und die sexuelle Revolution nur zwei von vielen Facetten dieses aufregenden Jahrzehnts sind. Der Themenreigen reicht vom Aufstieg des Fernsehens zum tonangebenden Medium über Mauerbau und Mondlandung bis hin zu aufkeimenden Jugendkulturen, Woodstock oder den Beatles. Wer lieber die romantische Stimmung des Märchenabends verlängern will, kann seinen Besuch mit einem Burgrundgang fortsetzen: Im Großen Arkadenhof oder in der Kapelle fühlt man sich wie ins Mittelalter zurück versetzt – spontaner Minnesang für den oder die Allerliebsten nicht ausgeschlossen. Nicht umsonst befindet sich die Schallaburg auf der legendären „Romantikstraße“, die von Wien über die Wachau und das Salzkammergut bis nach Salzburg malerische Landschaften und romantische historische Städtchen wie eine Perlenkette aneinander reiht. Das gewundene Flusstal der Wachau ist mit all seinen landschaftlichen Reizen und den imposanten Stiften, Burgen und Ruinen sogar Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Sanfte Weinrieden treffen hier auf schroffe Felswände, sonnige Wege führen zu schattigen Ruinen… romantischer kann eine Wanderung kaum sein, zumal man am Ende des Tages die Möglichkeit hat, in einem der urigen Winzerhäuschen zu übernachten – nachdem man in einem der unzähligen Heurigen die ausgezeichneten Weine und Schmankerln der Gegend verkostet hat. Seit Anfang Juni ist auch der neue Welterbesteig Wachau eröffnet: Er führt in 14 Etappen durch pittoreske Winzerdörfer und schmucke Renaissancestädte, durch blühende Gärten, sonnendurchflutete Weingärten und zu prachtvollen Kulturdenkmälern. Und auf Schritt und Tritt liegt einem das malerisch gewundene Donautal zu Füßen. Ein Stück weiter die Romantikstraße entlang erwartet die Besucher ein wahres Stadtjuwel: Die tausendjährige Stadt Steyr ¬– übrigens die älteste Stadt Österreichs – liegt direkt am Zusammenfluss der beiden Flüsse Enns und Steyr und ist allein schon durch ihre bezaubernde Lage ein beliebtes Ziel für Verliebte und alle, die dieses Gefühl ein wenig auffrischen wollen. Auf einem der schönsten Stadtplätze Europas reihen sich die herrlichen Fassaden von Bürgerhäusern aller Stilepochen harmonisch aneinander – die ideale Umgebung, um gemeinsam ins Schwärmen zu geraten. Auch die anderen historischen Städtchen entlang der Route geizen nicht mit ihren Reizen: Ob Steyr, Kremsmünster, Gmunden, Traunkirchen, Hallstatt oder Salzburg – ein einziger Besuch reicht niemals aus, um alle Kleinode zur Gänze zu entdecken. Einen weiteren Höhepunkt findet die Romantikstraße jedenfalls – wie könnte es anders sein – im malerischen Salzkammergut, das mit seinen glasklaren Seen inmitten einer unberührten Berg- und Almlandschaft das Herz ganz von selbst höher schlagen lässt. Ob mit oder ohne romantische Begleitung.
Lassen Sie sich von der Atmosphäre der „Österreichischen Romantikstraße“ inspirieren und erleben Sie sinnliche und genussvolle Stunden! Wir empfehlen Ihnen nachfolgende buchbare Arrangements:

„Herbstromantik“ im Heritage.Hotel Hallstatt Exklusivität zwischen Berg und See: Das inmitten des UNESCO Welterbeortes Hallstatt gelegene Hotel bietet seinen Gästen eine perfekte Harmonie von Moderne und Historie, ausgesuchtem Interieur und luxuriösem Ambiente. Genießen Sie hier Ihre Zeit zu zweit.
• 2 Nächte im Heritage.Deluxe Doppelzimmer mit Seeblick
• reichhaltiges Heritage.Panorama Frühstück
• eine Flasche Szigetti Winzersekt am Zimmer
• eine romantische Bootsfahrt am Hallstätter See
• Benützung der Giebelsauna Preis pro Person im Doppelzimmer: EUR 194,00
Angebot gültig bis 31. Oktober 2010
Infos & Buchung: info@heritagehotel.at, Tel.: +43 6134 200 36 0, www.heritagehotel.at

„Urlaub für Se(e)nsüchtige“ im Seehotel Das Traunsee in Traunkirchen
Genießen Sie die einmalige Lage des Hotels direkt am See und nützen Sie auch im Spätsommer das umfangreiche See-Aktivprogramm am Traunsee.
• Begrüßungsdrink bei der Anreise
• Nächtigung in neu renovierten Minisuiten mit direktem Seezugang (3 Nächte Do-So oder 4 Nächte So-Do)
• reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Vitalecke
• Vitaminecke mit gesunden Naschereien
• 4-gängiges Abendmenü mit Wahlmöglichkeit
• Aktivprogramm mit geführten Wanderungen, Nordic Walking und Bodywork
• Freie Nutzung des See-Erlebnis-Wellnessbereiches
• Gratis Verleih des hauseigenen Segelbootes (nur mit Segelschein)
Preis pro Person im Doppelzimmer: EUR 263,00
Angebot gültig bis 31. Oktober 2010
Infos & Buchung:
traunsee@traunseehotels.at, Tel. : +43-7617-2216, www.dastraunsee.at

„Romantik-Special“ im Hotel Minichmayr in Steyr Ein Wochenende für Verliebte mit Wohlfühltagen in der Romantikstadt Steyr. Erleben Sie die Romantikstadt Steyr bei verträumten Spaziergängen in der Auenlandschaft, durch das historische Altstadtzentrum oder beim Schwänefüttern.
• 2 kuschelige Übernachtungen im Romantik-Zimmer
• Romantik-Frühstück, wenn gewünscht aufs Zimmer
• Zur Begrüßung Sekt und frisches Obst am Zimmer
• Verbringen Sie einen entspannten Nachmittag in der Panorama-Wellness-Oase
• verführerisches 4-Gang Candlelight-Dinner im Panoramarestaurant mit Blick auf die faszinierende Stadtkulisse mit Schloß Lamberg
• Rosenbadeöl und Duft im Badezimmer – für erholsame Stunden zu zweit
Preis pro Person im Doppelzimmer: € 138,00 zzgl. Ortstaxe
Angebot ganzjährig auf Anfrage buchbar.
Infos & Buchung:
office@hotel-minichmayr.at, Tel. +43/7252/53410, www.hotel-minichmayr.at

„Winterliche Romantiktage“ auf Freisitz Roith in Gmunden Zeit für Ihre Liebsten haben, genussvolle Stunden erleben und die Seele baumeln lassen – das sind Romantiktage auf Freisitz Roith.
• 2 Übernachtungen im stilvollen Schlosszimmer
• Reichhaltiges Frühstücksbuffet bis 11 Uhr im lichtdurchfluteten Wintergarten
• 5-gängiges Romantikdiner bei Kerzenschein
• Eine Flasche Prosecco, hausgemachte Pralinen und ein Rosenblüten Badesalz für romantische Stunden zu zweit Bonus für Sie: Wenn Sie von Sonntag bis Dienstag buchen, erhalten Sie pro Person eine Teilmassage dazu.
Preis pro Person im Doppelzimmer classic: € 199,–
Anbebot gültig vom 1. Oktober bis 21. Dezember 2010
Infos & Buchung:
info@freisitzroith.at, Tel.: +43 7612 64 905, www.freisitzroith.at

Corporate Data Die Österreichische Romantikstraße ermöglicht kulturelles und kulinarisches Reisen zwischen Salzburg und Wien. Sie bietet „entschleunigtes Reisen mit Genuss“ durch die schönsten Regionen Österreichs. Der Gast findet historische und landschaftliche Highlights in ausgewählten Orten. Nur besondere Partner verdienen das Prädikat „Österreichische Romantikstraße“. Das Prinzip der Mitgliedschaft basiert auf einer intensiven Partnerschaft mit starker Identifikation gemeinsamer Inhalte und Maßnahmen. Mit über 21 Mitgliedern zwischen Salzburg und Wien zählt die ARGE Österreichische Romantikstraße zu den führenden Themenstraßen Europas. Geschäftsführer ist Mag. Michael Spechtenhauser.