Bad Ischl ist das kulturelle und geographische Zentrum des Salzkammergutes – 55km östlich von Salzburg. Von 1848 bis 1914 war Bad Ischl die Sommerresidenz von Kaiser Franz Joseph I.

Kaiservilla-mit-Kaiser-in-Bad-Ischl16.000 Einwohner, Heilbad und Luftkurort, ältestes Solebad Österreichs; Heilquellen seit 1823, EurothermenResort

Bad Ischl – eine Stadt mit lebensbejahenden, aktiven, gesundheits- und erlebnisorientierten Gästen – eingebettet zwischen 2 Flüssen: Traun und Ischl. Prachtvolle Berg- und Seenlandschaft rund um Bad Ischl, viele Wanderwege und Bergrouten. Die berühmte k&k Konditorei Zauner .

Bad Ischl lebt hauptsächlich vom Tourismus: Ca. 2300 Betten in Hotels der gehobenen Kategorie, Pensionen, kategorisierten Privatzimmern und Rehabilitationszentren. Davon ca. 500 Zimmer in gewerblichen Betrieben. Ca 350.000 Nächtigungen werden pro Jahr in Bad Ischl gezählt.

Bad Ischl verfügt über zahlreiche natürliche ortsgebundene Kurmittel(Heilquellen): Ischler Sole (3% Salzgehalt), kalte Natrium-Chlorid Sulfat-Schwefelquelle, Glaubersalzquelle, Soletrinkquelle, Salzberg-Schlamm.

Eine hohe Gesundheits- und Fachkompetenz ist gegeben bei:
Atmungsorganen, im Bewegungsapparat (Rheuma), innere Organe, im Herz-Kreislauf-System und bei Frauen- und Kinderkrankheiten.

Weiters bietet das EurothermenResort eine einzigartige Saunawelt – das Relaxium an. Eine orientalische Wellness-Oase mit Alhambra, Sabbia-med, Rasul, türkischem Dampfbad und Hamam.

Sehenswürdigkeiten:

Kaiservilla (ehemalige Sommerresidenz Kaiser Franz Josephs), Lehárvilla (Wohnhaus des Komponisten Franz Lehár), Museum der Stadt (Verlobungshaus von Kaiser Franz Joseph und Elisabeth), Photomuseum im Marmorschlössl (ehemaliges Teehaus der Kaiserin Elisabeth-Sisi), Kaiserpark, Kongress & TheaterHaus mit Kurpark, Katrin Seilbahn- u. Fahrzeugmuseum.

Sport:

Sommer:
18 – Loch – Golfplatz und Golfschule, 25 Tennisplätze und Halle, Reithalle, Reitparcours, Mountainbike, Wandern, Laufstrecken, Angelsport, Klettern.

Im Winter:
Schneesicheres Langlaufzentrum Rettenbachalm, Langlaufloipen, Eislaufplatz „Kaisereis“. Großes Schigebiet (ca. 65 km Abfahrten) in ca. 20 Kilometer Entfernung (Dachstein)
Indoor Golfschule

Veranstaltungen:

Lehárfestival (Operette) im Juli und August, Kurorchester, k&k Weindorf, Kurkonzerte, „Alles Kaiser! Oder??“, Shake the Lake, Brauchtumsveranstaltungen, Bauernherbst, Adventveranstaltungen, klassische Konzerte, Jazzveranstaltungen, Reitturniere, Ausstellungen uvm.
Modernstes und größtes Kongress- und TheaterHaus im Salzkammergut mit einer Kapazität von bis zu 1200 Personen.
Lehártheater als Kino- und Veranstaltungsbetrieb (Kleinkunstbühne) mit einer Kapazität von bis zu 300 Personen.

Information, kompetente Beratung und Prospektservice
Tourismusverband Bad Ischl
Auböckplatz 5
4820 Bad Ischl

Tel.: +43 (0)6132 277570
Fax: +43 (0)6132 2775777
E-mail: office@badischl.at
www.badischl.com

 

button_unterkuenfteUnterkünfte

button_veranstaltungenVeranstaltungen

button_sehenswuerdigkeitenSehenswürdigkeiten

button_karteOrt auf der Karte anzeigen

button_linkMehr über Bad Ischl